Queer-O-mat

Tag Archives: Buch

Digitalisierung zwischen Utopie und Kontrolle

Cover Femina Politica - Jg. 23, Nr. 2 (2014): Digitalisierung zwischen Utopie und Kontrolle

Die aktuelle Femina Politica (Jg. 23, Nr. 2 (2014)) fragt nach feministischen Perspektiven auf die Digitalisierung. Die verschiedenen Artikel beschäftigen sich mit einem weiten Feld von Fragen. Es geht um hochtechnologisierte Automobilindustrie, queere Erinnerungskultur im Internet, eine intersektionale Betrachtung der „Netzbewegung“, eine Neujustierung des Begriffes der Öffentlichkeit und Safe Spaces. Gemeinsam mit Gitti Hentschel fragte […]

„I’m Not Psycho“ – John Waters Hitchhikes Across America

John Waters Hitchhikes Across America
John Waters
©Farrar, Straus and Giroux

John Waters, der Pope of Trash und auch bekannt als Regisseur von Filmen wie Pink Flamingos, Polyester oder Hairspray, hat sich per Anhalter auf eine Reise quer durch Amerika begeben. In Carsick: John Waters Hitchhikes Across America erzählt er nicht nur von den 8 Tagen und 21 Mitfahrgelegenheiten, die er benötigt hat um von Baltimore […]

Unsa Haus – ein nichtnormatives (Kinder)Buch

Geht mensch durch die Kinderbuchabteilungen von Buchhandlungen, um für anverwandte und bekannte Kinder Lesestoff zu erwerben, fällt die Entscheidung selten leicht. Wer den kritischen Blick streifen lässt, wird schnell feststellen, dass die meisten Bücher heteronormativen Strukturen folgen, Geschichten von Mama, Papa, Kind erzählen und Geschlechterstereotype reproduzieren und festnageln. Umso erfreulicher, dass sich da was tut […]